MEHR

    Gerücht: Zelda: Link’s Awakening-Remake könnte eine Multiplayer-Option beinhalten

    Start Leaks & Gerüchte Gerücht: Zelda: Link's Awakening-Remake könnte eine Multiplayer-Option beinhalten

    Nintendo hat die wahrscheinlich beste Ankündigung bis zuletzt in der jüngsten Direktpräsentation vorenthalten. Falls Ihr es verpasst habt: Die Rede ist von der Enthüllung von The Legend of Zelda: Link’s Awakening für die Nintendo Switch – ein Remake des 1993 erstmals veröffentlichten Game Boy-Klassikers.

    Mit sehr wenigen Details über das Spiel, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind, außer dem Erscheinungsjahr und dem Game-Trailer (siehe unten), erwarten die meisten wiederkehrenden Fans wahrscheinlich, dass es ein relativ unkomplizierter Port zu sein scheint, mit einem neuen Anstrich und einigen Änderungen der Spielmechaniken hier und da. Der Spieleintrag auf der offiziellen Nintendo-Website hat jedoch zu Spekulationen geführt, dass es eine Multiplayer-Option im Spiel geben könnte, da auf der Seite steht, dass die Anzahl der Spieler nicht bekannt sind.

    Das Remake von The Legend of Zelda: Link’s Awakening – neuer Anstrich, bessere Spielmechaniken und ein erneutes Abenteuer

    Wenn man sich die Produktauflistung von The Legend of Zelda: Link’s Awakening Remake für Nintendo Switch ansieht, haben bestimmt einige den Abschnitt des Angebots bemerkt, der angibt, dass die Anzahl der Spieler mit „(n. n. b.) nicht näher bestimmt“ bezeichnet wurde, sodass man darüber spekulieren kann, ob die endgültige Version des Spiels eine Art Multiplayer enthält oder nicht. Da das ursprüngliche Spiel ein ausschließliches Einzelspielererlebnis war, haben sich einige die Frage gestellt, wie Nintendo an die Idee herangehen würde, dem Remake von Link’s Awakening eine Onlinefunktion hinzuzufügen.

    Die Spieleranzahl bleibt offen – Möglicherweise eine Multiplayer-Option in Aussicht?

    Es ist nicht so, als ob The Legend of Zelda-Franchise nie auf die Idee von Mehrspieler-Features innerhalb des Legend of Zelda-Universums gekommen wäre. Während frühere Spiele wie die Four Swords-Titel und The Wind Waker kleinere Begleiteroptionen boten, die es Freunden ermöglichten, miteinander zu spielen, ist The Legend of Zelda: Tri Force Heroes wahrscheinlich das am meisten multiplayerorientierte Zelda-Spiel. Wenn man bedenkt, wie sowohl Tri-Force Heroes als auch Link’s Awakening aus der Top-Down-Kameraperspektive gespielt werden, erscheint dies als der wahrscheinlichste Ansatz, falls Nintendo sich für einen Mehrspieler-Modi entscheiden sollte.

    Zumal die Nintendo Switch mit ihrer 2-1 Fähigkeit zur Handheld-Konsole mutieren kann und dem alten Feeling ein Stück näher kommt. Durch diese Fähigkeit könnte eine Multiplayer-Option keine Abwegigkeit sein.

    The Legend of Zelda: Triforce Heroes ist das am meisten multiplayerorientierte Zelda-Spiel – bis zu drei Spieler können auf dem Nintendo 3DS das Zelda-Abenteuer erleben

    Angesichts der Tatsache, dass die Nintendo Switch mit einem brandneuen Zelda-Spiel mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf den Markt kam, könnte die Entscheidung von Nintendo, einen der beliebtesten Titel des Franchise neu aufzulegen, darauf abzielen, zusätzliche Anreize, wie eine Multiplayer-Option, zu schaffen, die Spieler nach Abschluss der Geschichte zum Spielen motivieren, als ein Mittel angesehen werden, um die Fans während der Entwicklung des nächsten großen Spiels der Serie zu beschäftigen.

    Es hatte seit geraumer Zeit Spekulationen über ein Remake von Link’s Awakening gegeben, aber diese Gerüchte hatten angenommen, dass das Spiel auf den 3DS und nicht auf den Nintendo Switch kommen würde.

    The Legend of Zelda: Link’s Awakening wird 2019 exklusiv für Nintendo Switch erscheinen.

    — Quelle/n: gamerant | — Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: The Legend of Zelda: Link’s Awakening / Eigener Screenshot / Nintendo – YouTube Channel

    Bleib aktuell

    16FollowerFolgen

    Das könnte dich interessieren!

    Beliebte Beiträge

    Neuste Artikel

    Minecraft trifft Realismus: Raytracing-Unterstützung für die Windows-10-Version

    NVIDIA und Microsoft versorgen die PC-Version von Minecraft mit Echtzeit-Raytracing und einem deutlich realistischeren Look. Minecraft ist mit über 176 Millionen verkauften...

    gamescom 2019 – Inside Xbox Livestream startet heute um 17:00 Uhr

    Die gamescom 2019 lockt vom 20. bis 24. August unzählige Begeisterte nach Köln und Xbox ist in Halle 8 mittendrin! Als Vorgeschmack auf die...

    Ab November 2019 geht’s um Ruhm und Lasagne in Garfield Kart Furious Racing!

    Jetzt geht es um die Lasagne! Microïds und Paws, Inc. freuen sich, das Releasedatum von Garfield Kart Furious Racing bekannt zu geben: Im Vertrieb von...

    Star Trek Online: Awakening entführt Spieler am 10. September auf eine epische Reise

    Perfect World Publishing B.V. und Cryptic Studios haben angekündigt, dass Star Trek Online: Awakening am 10. September auf PC und wenig später auch auf Konsole veröffentlicht...

    WoW Classic: Findet eure Vanilla-Freunde durch das Spieler- und Gildenregister wieder

    Die Jahre sind ins Land gezogen, bei Classic im speziellen Falle bereits 15 Jahre und alte Veteranen sehnen sich nach ihren alten...

    3 Charakternamen vor WoW Classic Release sichern – So geht’s!

    Richtig gehört! Laut der Informationen, die im offiziellen World of Warcraft: Classic Forum von Blizzard veröffentlicht wurden, könnt ihr euch noch vor...
    Anna
    Anna
    Ich bin Anna, Gründerin von Gaming Cat, und habe eine Vorliebe für Katzen, gutes Essen, Gaming (Xbox One, Computer & alte Konsolen), Coden, YouTube, Serien und Nerdstuff. Außerdem kümmere ich mich, als Administratorin, um die technischen Anliegen auf der Plattform Windows Love. Gnomen Homie! <3

    Deine Meinung zählt: Schreibe einen (Gast) Kommentar!

    ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

    avatar
      Diskussion abonnieren  
    Benachrichtige mich bei