Gerücht: Zelda: Link’s Awakening-Remake könnte eine Multiplayer-Option beinhalten

Start Leaks & Gerüchte Gerücht: Zelda: Link's Awakening-Remake könnte eine Multiplayer-Option beinhalten

Nintendo hat die wahrscheinlich beste Ankündigung bis zuletzt in der jüngsten Direktpräsentation vorenthalten. Falls Ihr es verpasst habt: Die Rede ist von der Enthüllung von The Legend of Zelda: Link’s Awakening für die Nintendo Switch – ein Remake des 1993 erstmals veröffentlichten Game Boy-Klassikers.

Mit sehr wenigen Details über das Spiel, die zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind, außer dem Erscheinungsjahr und dem Game-Trailer (siehe unten), erwarten die meisten wiederkehrenden Fans wahrscheinlich, dass es ein relativ unkomplizierter Port zu sein scheint, mit einem neuen Anstrich und einigen Änderungen der Spielmechaniken hier und da. Der Spieleintrag auf der offiziellen Nintendo-Website hat jedoch zu Spekulationen geführt, dass es eine Multiplayer-Option im Spiel geben könnte, da auf der Seite steht, dass die Anzahl der Spieler nicht bekannt sind.

Das Remake von The Legend of Zelda: Link’s Awakening – neuer Anstrich, bessere Spielmechaniken und ein erneutes Abenteuer

Wenn man sich die Produktauflistung von The Legend of Zelda: Link’s Awakening Remake für Nintendo Switch ansieht, haben bestimmt einige den Abschnitt des Angebots bemerkt, der angibt, dass die Anzahl der Spieler mit „(n. n. b.) nicht näher bestimmt“ bezeichnet wurde, sodass man darüber spekulieren kann, ob die endgültige Version des Spiels eine Art Multiplayer enthält oder nicht. Da das ursprüngliche Spiel ein ausschließliches Einzelspielererlebnis war, haben sich einige die Frage gestellt, wie Nintendo an die Idee herangehen würde, dem Remake von Link’s Awakening eine Onlinefunktion hinzuzufügen.

Die Spieleranzahl bleibt offen – Möglicherweise eine Multiplayer-Option in Aussicht?

Es ist nicht so, als ob The Legend of Zelda-Franchise nie auf die Idee von Mehrspieler-Features innerhalb des Legend of Zelda-Universums gekommen wäre. Während frühere Spiele wie die Four Swords-Titel und The Wind Waker kleinere Begleiteroptionen boten, die es Freunden ermöglichten, miteinander zu spielen, ist The Legend of Zelda: Tri Force Heroes wahrscheinlich das am meisten multiplayerorientierte Zelda-Spiel. Wenn man bedenkt, wie sowohl Tri-Force Heroes als auch Link’s Awakening aus der Top-Down-Kameraperspektive gespielt werden, erscheint dies als der wahrscheinlichste Ansatz, falls Nintendo sich für einen Mehrspieler-Modi entscheiden sollte.

Zumal die Nintendo Switch mit ihrer 2-1 Fähigkeit zur Handheld-Konsole mutieren kann und dem alten Feeling ein Stück näher kommt. Durch diese Fähigkeit könnte eine Multiplayer-Option keine Abwegigkeit sein.

The Legend of Zelda: Triforce Heroes ist das am meisten multiplayerorientierte Zelda-Spiel – bis zu drei Spieler können auf dem Nintendo 3DS das Zelda-Abenteuer erleben

Angesichts der Tatsache, dass die Nintendo Switch mit einem brandneuen Zelda-Spiel mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf den Markt kam, könnte die Entscheidung von Nintendo, einen der beliebtesten Titel des Franchise neu aufzulegen, darauf abzielen, zusätzliche Anreize, wie eine Multiplayer-Option, zu schaffen, die Spieler nach Abschluss der Geschichte zum Spielen motivieren, als ein Mittel angesehen werden, um die Fans während der Entwicklung des nächsten großen Spiels der Serie zu beschäftigen.

Es hatte seit geraumer Zeit Spekulationen über ein Remake von Link’s Awakening gegeben, aber diese Gerüchte hatten angenommen, dass das Spiel auf den 3DS und nicht auf den Nintendo Switch kommen würde.

The Legend of Zelda: Link’s Awakening wird 2019 exklusiv für Nintendo Switch erscheinen.

— Quelle/n: gamerant | — Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: The Legend of Zelda: Link’s Awakening / Eigener Screenshot / Nintendo – YouTube Channel

Bleib aktuell

15FollowerFolgen

Das könnte dich interessieren!

Beliebte Beiträge

Neuste Artikel

Anpfiff! FIFA 20 wurde heute weltweit veröffentlicht

Electronic Arts hat heute EA SPORTS FIFA 20 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Die Fans dürfen sich auf den...

Xbox Game Pass für Konsole: Weitere Spiele für September 2019 angekündigt

Der Monat neigt sich langsam dem Ende zu, doch Microsoft versorgt Abonnenten des Xbox Game Pass mit einem neuen hochkarätigen Spiele-Nachschub. Du...

HITMAN 2 – Die tropischen Strände von Haven Island sind am 24. September verfügbar

Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive haben einen neuen Trailer zu HITMAN 2 veröffentlicht, in dem Haven Island (Malediven) präsentiert wird...

Rockstar Games: Eigenen Launcher veröffentlicht, GTA:SA als Startgeschenk

Der Launchermarkt explodiert und Rockstar Games springt jetzt dennoch auf diesen Zug auf. Mittlerweile gibt es neben Steam, welches mit die größte...

Ahoi Matrosen – Der Piratentag (2019) in World of Warcraft lädt Landratten zum Feiern ein

Auch dieses Jahr setzen die Piraten ihre Segel gen Beutebucht, um Spielern das Piratenleben näherzubringen. Kapitänin DeMeza rekrutiert fleißig Landratten für ihre...

LEGO Jurassic World – Dino-Abenteuer ab sofort für Nintendo Switch verfügbar

Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games, The LEGO Group, Universal Games und Digital Platforms veröffentlichen LEGO Jurassic World für Nintendo Switch. Das...
Anna
Anna
Ich bin Anna, Gründerin von Gaming Cat, und habe eine Vorliebe für Katzen, gutes Essen, Gaming (Xbox One, PC & alte Konsolen), Coden, YouTube, Serien und Nerdstuff. Außerdem kümmere ich mich, als Administratorin, um die technischen Anliegen auf der Plattform Windows Love.

Deine Meinung zählt: Schreibe einen (Gast) Kommentar!

avatar