Das ist der Unterschied zwischen Manga und Anime

von Anna
26. Juli 2020
inAnime / Off-Topic

Leichter wird es den Unterschied zu erkennen wenn man die Übersetzungen der Begrifflichkeiten kennt und weitere Details erfährt:

  • "Manga" bedeutet im japanischen "Comic". Dagegen lässt sich Anime von dem englischen Wort "Animation" ableiten.
  • Ein Manga ist also ein Comic und ein Anime ein Zeichentrickfilm.
  • Hierbei muss man wissen, dass in Japan alle Zeichentrickfilme Anime genannt werden, unabhängig davon, ob sie aus Japan stammen oder nicht.
  • Das gleiche gilt für Mangas. In Japan werden damit auch alle nicht-japanischen Comics bezeichnet.
  • Außerhalb von Japan bezeichnet man den in Japan produzierten Zeichentrick als Anime und die in Japan erstellten Comics als Mangas.
  • Der Mangamarkt ist der weltweit größte Comicmarkt.
  • Mangas sind meist in schwarz-weiß gehalten und lediglich das Cover ist bunt.
  • Animes basieren oft auf den Mangas oder - wie in jüngeren Zeiten - auf Light Novels.
  • Die Computerspiele-Industrie bringt oft Spiele auf den Markt, die auf Mangas oder Animes basieren und die bei der Bevölkerung gut ankamen.

Jetzt solltet ihr die beiden Begriffe gut auseinander halten können und bei der nächsten Konversation nicht mehr durcheinander kommen.

Quelle/n: Eigene Recherchen | Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Artikelbild: (Eigene Collage)

Teilen

Anna

Administrator/in

Ich heiße Anna und bin die Gründerin von Gaming Cat. Videospiele gehören schon seit meiner Kindheit zu meinem Leben und ich liebe die Nerdkultur dahinter.

529 Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen