Die Hauptauktionshäuser in Sturmwind und Orgrimmar laden Spieler heute zum Tanzen ein

von Anna
22. Juli 2020
inMMO/MMORPG / World of Warcraft

In Zeiten des Corona-Virus kommt man nur noch selten dazu, sich ordentlich auszutanzen. Durch den weiten Fortschritt des digitalen Zeitalters können viele Veranstaltungen virtuell stattfinden. Viele Menschen finden einen Anker auch in MMORPGs, da diese eine große Zahl von Spielern zusammenführen und so ein Gemeinschaftsgefühl vermitteln. Die Entwickler von World of Warcraft haben mit den Micro-Feiertagen eine gelungene Abwechslung geschaffen. So können viel mehr Events stattfinden und Spieler zusammenfinden.

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann folge Gaming Cat auf Twitter oder Facebook, um nichts mehr zu verpassen.

Heute findet so ein Micro-Feiertag statt und dieser hat wie oben beschrieben etwas mit dem Tanzen zu tun. Die Hauptauktionshäuser in Orgrimmar und Sturmwind wurden ausgeräumt und werden für einen Tag zum Schauplatz ausgelassener Tanzveranstaltungen. Demnach könnt ihr auf der Tanzfläche euer Können unter Beweis stellen. Wo sonst die Auktionäre stehen, heizt ein Gnom-DJ ordentlich die Stimmung an. Im Zufallsprinzip werden Spieler ausgewählt auf dem Podest eine Tanzeinlage darzubieten. Hierfür werden auch volksspezifische Designelemente aufgestellt.

Worauf wartet ihr noch? Betretet also das jeweilige Auktionshaus der Hauptstädte und schwingt euer Tanzbein.

Quelle/n: World of Warcraft | Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Eigene Screenshots

Teilen

Anna

Administrator/in

Ich heiße Anna und bin die Gründerin von Gaming Cat. Videospiele gehören schon seit meiner Kindheit zu meinem Leben und ich liebe die Nerdkultur dahinter.

529 Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen