Die Microsoft Family Safety-App ist ab sofort für iOS und Android verfügbar

von Anna
28. Juli 2020
inOff-Topic / Technik

Microsoft kündigte heute die allgemeine Verfügbarkeit der Microsoft Family Safety App für iOS- und Android-Geräte an. Die Microsoft Family Safety-App wurde entwickelt, um die Familie durch digitale und physische Sicherheit zu schützen. Diese neue Anwendung vereint plattformübergreifende digitale Sicherheit, wie z. B. Filter für Bildschirmzeit und Inhalte, mit der gemeinsamen Nutzung von Standorten, um die Sicherheit der Angehörigen zu gewährleisten.

Basierend auf dem Benutzer-Feedback aus der Beta-Phase hat die Microsoft Family Safety-App die folgenden Verbesserungen erhalten:

  • Es wurde eine neue Funktion zum Blockieren oder Freigeben bestimmter Anwendungen hinzugefügt.
  • Die Designs wurden aktualisiert, um zugänglicher und integrativer zu sein (d.h. verbesserter visueller Kontrast zur Unterstützung von Benutzern mit Sehschwäche und zusätzlicher Kontext für Benutzer von Bildschirmlesegeräten).
  • Es wurden mehr Zeitoptionen für Eltern hinzugefügt, um schnell auf Anfragen nach Bildschirmzeit reagieren zu können (d.h. man kann nun einfach 15 Minuten, 30 Minuten, 1 Stunde, 2 Stunden oder 3 Stunden mehr Bildschirmzeit hinzufügen).
  • Eine Standort-Clustering-Funktion wurde hinzugefügt, um zu sehen, wenn sich mehrere Familienmitglieder am selben Ort befinden (d.h. wenn sich mehrere Personen an einem Ort befinden, kann man sehen, dass es 4 Personen sind und heranzoomen, um zu sehen, wer es ist).

In den kommenden Monaten wird Microsoft die folgenden beiden Premium-Funktionen hinzufügen:

  • Fahrsicherheit zur Förderung besserer Gewohnheiten hinter dem Steuer mit Erkenntnissen über das Fahrverhalten
  • Standortbenachrichtigungen, um zu benachrichtigen, wenn ein Familienmitglied an einem bestimmten Ort ankommt oder abreist. Es wird auch daran gearbeitet, digitale Sicherheitsfunktionen in iOS einzubringen, um Bildschirmzeit- und Inhaltsfilter auf iPhones einzustellen.

Quelle/n: mspu | Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Artikelbild: (Microsoft)

Teilen

Anna

Administrator/in

Ich heiße Anna und bin die Gründerin von Gaming Cat. Videospiele gehören schon seit meiner Kindheit zu meinem Leben und ich liebe die Nerdkultur dahinter.

529 Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen